• Einbringung unserer Interessen in die Arbeit der Großverbände, wie z.B. DEHOGA, HDE, EHI, BGA

 

  • Vertretung der gewerbe- und standespolitischen Interessen aller Mieter gegenüber der DB AG, der Politik und der interessierten öffentlichkeit

 

  • Mietvertragliche Interessensvertretung und Hinweise zu vertraglichen (Neu-) Regelungen in den Verträgen der DB Station&Service AG

 

  • Auskünfte zu Nebenkostenregelungen, gegebenenfalls Vermittlung von unabhängigen Sachverständigen und Rechtsbeiständen

 

  • Kooperation mit günstigen Versicherungsdienstleistern, die auf den Standort Bahnhof spezialisiert sind

 

  • Zugriff auf spezielle Angebote und Tarife unserer Förderkreismitglieder

 

  • Schulungen und Seminare zu günstigen Konditionen

 

  • Finanzierungsleitfaden

 

  • Vergünstigte Teilnahme an den von uns organisierten Fachkongressen

 

  • Regelmäßige informative Rundschreiben

 

  • Betreuung durch eine hauptamtliche Geschäftsstelle